D1: Testspiele vereinbart

02.09.16 - D1-Junioren testen gegen D2-Junioren im Rahmen eines 2-tägigen Trainings - Als letzter Testspielgegner ist der starke SV Philippsburg zu Gast

Im Rahmen eines 2-tägigen Trainingswochenendes testet die D1-Jugend von Trainer Tobias Schlegel am Freitag, den 09.09.2016 um 18:00 Uhr gegen die vereinseigene D2-Jugend des Trainerteams Christian Conrad, Branco Babin und Ralf Gretter.

Austragungsort dieser Standortbestimmung ist der Rasenplatz des FC Alem. Obergrombach. 
Nach dem Freundschaftsspiel steht noch ein gemeinsames Grillen der eng befreundeten Teams an, um einen schönen Abend in gemütlicher Runde bei Speiß und Trank ausklingen zu lassen.

Eine Woche später gastiert zum letzten Vorbereitungsspiel vor Ligabeginn der haushohe Favorit auf die Kreismeisterschaft im Untergrombacher Michaelsbergstadion. Mit dem SV Philippsburg reist damit am 17.09.2016, 13:30 Uhr, ein extrem spielstarker Gegner zur D1-Jugend der SG Unter-/Obergrombach. Hier wird sich zeigen, wie weit die Entwicklung der 2004er fortgeschritten ist, und ob man mit den Favoriten des älteren D-Junioren-Jahrgangs im Kreis Bruchsal mithalten kann. Auf ein spannendes Spiel freut sich da auch Trainer Tobias Schlegel, der in den Gäste-Trainern Carsten Walther und Martin Bühler bekannte Gesichter aus dem Herrenbereich der Kreisklasse A begrüßen darf. 

D1: Vorstellung der D1-Junioren

30.08.16 2004er mit großem Potenzial

Seit einigen Monaten befindet sich die D1-Jugend (bestehend aus Spielern der beiden Vereine FC Germ. Untergrombach und FC Alem. Obergrombach) auf dem aufsteigenden Ast.
Durch Trainingsfleiß, Lernbereitschaft und eine super Stimmung innerhalb des Teams verbessert sich jeder einzelne Spieler kontinuierlich. Zu Beginn der Rückrunde, damals noch als D2-Jugend, lief noch nicht vieles zusammen, das Selbstbewusstsein der Jungs bewegte sich gegen 0, auch bei den vorangegangene Hallenturnieren wollte keine Platzierung unter den besten 4 eines Turniers gelingen.
Nach einer überzeugenden Rückrunde, die gegen 10 weitere Teams mit einem tollen 2. Platz in der Kreisklasse B beendet werden konnte, schnupperten die Jungs aber am Erfolg, am Gewinnen, am Tore schießen. Begeistert verfolgten auch die Eltern die Entwicklung ihrer Kinder, die nach und nach auch wieder ein gesundes Selbsbewusstsein aufbauen. 
Es bleibt abzuwarten, ob die Mannschaft da weiter machen kann, wo sie im Mai aufgehört hat.
Laut Trainer Tobias Schlegel steht den Jungs eine "anstrengende Vorbereitung bevor, die den Grundstein für eine gute Runde legt." Vorrangig ist für den Trainer aber, "dass alle Jungs mit Spaß und Freude diesem tollen Sport nachgehen und dem FCU/FCO noch lange erhalten bleiben".
In der Hinrunde muss sich der 2004er-Jahrgang mit 8 weiteren Teams aus dem Umkreis messen. Ziel ist ein Platz unter den Top 3, was für die Rückrunde den Aufstieg in die Kreisliga bedeuten würde.....man darf gespannt sein!

Zählen darf Trainer Tobias Schlegel auf folgende Spieler:

 

 - Tor: Yannick Los, (Louis Lauber)

- Abwehr: Jason Schwarz, Finn Parlow, Leander Modery, Jakob Kaufmann, Pier Luigi Vitolo, Elias Geres, (Louis Lauber), Timo Pankratz

- Mittelfeld: Niklas Pohl, Simon Biedermann, Lasse Eisinger, Tim Gottschling, Jan Gottschling, Andreas Mayer,

- Angriff: Loay Chaibani Assab, Nico Wichmann, Julian Reißner

D1: Testspiele

Freitag, 09.09.2016
18:00 Uhr:

SG Unter-/Obergrombach 1
-:- SG Unter-/Obergrombach 2
Spielort: FC Obergrombach 


Samstag, 17.09.2016
13:30 Uhr:
 
SG Unter-/Obergrombach 1
-:- SV Philippsburg 1 
Spielort: FC Untergrombach