D1: Starke Leistung in Bretten

Am Samstag war die D1 der SG Unter/Obergrombach zu Gast beim Tabellenersten in Bretten. Die bisher ungeschlagenen VfB Kicker stellen neben der stärksten Offensive auch die beste Abwehr der Liga.  Trotz der schweren Aufgabe, war die Stimmung im Team gut, konnte man doch eigentlich nur gewinnen. Die Mannschaft wurde darauf eingestellt, sich hier bestens zu verkaufen und dem Gegner ordentlich Paroli zu bieten. Aufgrund der Spielstärke der Gastgeber, entschied man sich für eine defensive Ausrichtung in Form einer 4er Kette. Die zu erwartende Brettener Führung erfolgte dann leider bereits in der 2. Spielminute, tat dem Spiel der Grombacher aber keinen Abbruch. Tapfer und mutig hielten die Jungs dagegen. Zeitweise hatte man nicht das Gefühl, dass hier der Erste und der Letzte gegeneinander antraten. Der gesamte Mannschaftsverbund ackerte 30 Minuten mit Herz und Seele und so ging es mit einem überraschend, geringen Rückstand in die Pause.  Déjà-vu in der Zweiten. Wieder keine zwei Minuten gespielt, erneut ein Tor für Bretten (2:0 / 32.). Trotzdem blieben die Köpfe oben und die 2005er zeigten insgesamt, die bis dato beste, kämpferische Leistung der Rückrunde.  Mit etwas mehr Kaltschnäuzigkeit und präziserem Passspiel, hätte man sich selbst die Eine oder Andere Torchance erspielen können. Vor allem über die Außen waren die Gastgeber empfindlich und gar nicht so souverän wie angenommen. Auch wenn der Spielstand noch um eins (3:0 / 45.) erhöht wurde, ging man erhobenem Hauptes vom Platz. Eine starke Leistung gegen den zu erwartenden Kreisligameister. Dieses Spiel lässt hoffen. Nächste Woche beim Heimspiel gegen Odenheim (Platz 6), sollte endlich mal ein Sieg drin sein. ...  Weiterlesen

D1: Negativserie hält an

Auch an den Spieltagen drei und vier, konnten die 2005er der SG Unter-/Obergrombach keine Punkte einfahren. In Neuthard musste man sich mit 0:3 (0:1) geschlagen geben und beim Heimspiel gegen die Kickers Büchig stand es am Ende 0:2 (0:0). Ein magerer Punkt aus vier Spielen, dazu nur 1 einziger Treffer (aus dem Unentschieden gegen Philippsburg), bedeuten Platz 10 und somit die rote Laterne in der Kreisliga des Fußballkreises Bruchsal. ...  Weiterlesen

D1: Missglückter Rückrundenauftakt – nur 1 Punkt aus zwei Spielen

Für die 2005er begann die Kreisligarückrunde anders als erwartet. Der 1. Spieltag wurde vor heimischer Kulisse gegen die Jungs aus Philippsburg ausgetragen. Musste man sich den Gästen im Pokal (0:1) und beim eigenen Hallenturnier (3:4 n.E. im Halbfinale) jeweils knapp geschlagen geben, konnte dieses Mal ein Unentschieden errungen werden.
In einem Spiel auf Augenhöhe, welches körperbetont aber fair ausgetragen wurde (souverän geleitet von Carsten Martin), konnten die Gäste mit 0:1 in Führung gehen. Nach Abseitsstellung der Philippsburger, konnte Torwart Finn Conrad den erhalten Freistoß nicht weit genug schlagen und der Ball landete direkt beim Gegner. Der Gästestürmer zog aus gut 25m einfach mal ab und der Ball fand sich im Grombacher Tor wieder. Die Hausherren ließen sich davon nicht beeinflussen und spielten munter weiter. Den verdienten Ausgleich konnte dann Tim Burger in Halbzeit zwei erzielen. Davon beflügelt, ging es fast nur noch auf’s Gästetor. Die Chancen blieben leider ungenutzt, bei einzelnen Kontern der Philippsburger hatte man Glück, dass es beim 1:1 blieb. Unterm Strich ging das Unentschieden in Ordnung. ...  Weiterlesen

D1: Zwischenbilanz Hallenrunde

Teilnahme an drei Turnieren – der große Wurf bleibt aus

Anfang Dezember begann für die Jungs der D1 die Hallensaison. Die Zielsetzung ist klar, im Januar die Qualifikation zur Hallenkreismeisterschaft bestehen. Die zuvor stattfindenden Turniere dienen der Vorbereitung und Kaderfindung. Noch im alten Jahr nahm man an den Turnieren der JSG Straubenhardt und des TSV Langenbrücken teil. ...  Weiterlesen

D1 Kreispokal: SG Unter / Obergrombach – SV Philippsburg 0:1

Schiedsrichter entscheidet Partie zugunsten der Gäste

In einem packenden Kreispokalspiel, mussten sich die 2005er der SG, denkbar knapp den Gästen aus Philippsburg geschlagen geben. Dass das Tor, welches letztendlich spielentscheidend war, durch eine grobe Fehlentscheidung des Schiedsrichters zustande kam, gab dem guten Spiel beider Mannschaften, einen bitteren Beigeschmack. ...  Weiterlesen

D2 Jugend Niederlage in Münzesheim

Ergebnis:

FZG Münzesheim 1 – FCU 2   5-1

War das Spiel bis zur HZ noch recht ausgeglichen ( Stand 1-1 ), ging in der 2. HZ förmlich die Luft aus. Allerdings muss man anmerken, daß die D 2 Jugend seit Wochen auf wichtige Stammspieler verzichten muss. Dafür haben sich die Jungs gegen eine Mannschaft mit einigen Jahrgang 2005 richtig gut geschlagen. ...  Weiterlesen

DFB-Infoabend beim FC Untergrombach

Thema:
Basics des 1 gegen 1: Angreifer mit dem Rücken zum Tor

„Der Stützpunkt kommt zum Verein“, unter diesem Motto fand am Montag der 29. DFB-Infoabend auf dem Sportgelände des FC Germania Untergrombach statt. Thema der Veranstaltung waren die Basics des 1 gegen 1: Angreifer mit dem Rücken zum Tor. In einer moderierten Trainingseinheit vermittelten die Stützpunkttrainer lerneffiziente und motivierende technisch-taktische Basiselemente des Fußballs. Die verschiedenen Übungen zum Trainingsschwerpunkt, wurden den ca. 20 interessierten Trainern, von den Spielern unserer D1 Jugend vorgeführt. ...  Weiterlesen