Spielberichte der E2 und E3

Torfestival bei der E3

Eine Flut an Toren mit leider negativen Ausgang für die E3 gab es am 4. Spieltag.

Mit 5:8 ging das Heimspiel gegen den Tabellennachbarn aus Gölshausen verloren. Dabei begannen beide Mannschaften sehr offensiv und legten wie die Feuerwehr los. Das 0:1 egalisierte Marc postwendend. Und kurz darauf erzielte er sogar den Führungstreffer.

Die Gäste hielten aber immer dagegen und holten sich mit 2 Toren die Führung zurück. „Das können wir auch“ dachten sich die Untergrombacher und gingen mit 2 Toren von Timon mit 4:3 in Front. So ging es auch in die Halbzeit. Leider wurde nach dem Seitenwechsel die Defensive der 3er arg vernachlässigt und die Gäste drehten das Spiel. 5 Tore innerhalb kurzer Zeit brachten unsere Jungs aussichtslos in Rückstand. Timon mit seinem 3.Treffer kurz vor Schluss konnte nur noch Ergebniskosmetik betreiben . Mit etwas mehr Konzentration wäre an diesem Tag ein viel besseres Ergebnis möglich gewesen.
Trotzdem lässt die Offensivleistung für die kommenden Spiele hoffen.

Klarer Heimsieg für die E2

Nach dem letzten erfolgreichen Auswärtsspiel in Philippsburg wollte die E2 nun nachlegen, um sich in der Spitzengruppe festzusetzen.

Als Gast wurde der VfR Rheinsheim begrüßt. Bei bestem Fußballwetter legten die Jungs auch gleich mächtig los und gingen folgerichtig durch Valentin in Führung. Trotz zahlreicher Chancen auf beiden Seiten dauerte es noch eine gefühlte Ewigkeit bis zum 2:0. Nach einem starken Flankenlauf von Giorgos bis zur Grundlinie und anschließenden Pass vors Tor, brauchte Henry den Ball nur noch über die Linie zu drücken. Der schönste Spielzug an diesem Tag und auch der Pausenstand.

Die 2.Halbzeit begann wieder mit leichten Vorteilen für Untergrombach, aber auch die Rheinsheimer kamen ab und zu gefährlich vor das Tor. Doch zielten sie meist zu ungenau oder die Schüsse wurden vom wieder starken Torwart David zunichte gemacht. Das 3:0 durch Luis A. war dann die Entscheidung. Mit einem herrlichen Schuss in den Winkel durfte er sich als Torschütze auszeichnen. Mit der Führung im Rücken wurde teilweise die Defensive vernachlässigt und die 2er hatten Glück, das nicht der Anschlusstreffer für Rheinsheim fiel. Unsere Offensivakteure hatten aber einen guten Tag. Und so stellten Giorgos und schließlich auch Louis F. den doch klaren 5:0 Heimsieg sicher.

Somit steht die E2 auf einem sehr guten 2.Tabellenplatz.

Kurz vor Spielbeginn
Besprechung mit Trainer Niko
Teile oder drucke diesen Beitrag: