Nikolaus bei den FCU Cheerleadern, Minis und Bambinis

Schon gestern machte sich der Nikolaus vorzeitig auf den Weg zum FC Untergrombach und überraschte unsere Cheerleader, die Minis sowie unsere Bambini-Mannschaften. Nach einer kurzen Geschichte über den Sinn und den eigentlichen Gedanken des St. Nikolaus gab es, neben einem leckeren Schoko-Nikolaus, auch Geschenke in Form von FCU Trainingsanzügen, Trikots und Basecups. ...  Weiterlesen

FSJ – Wir suchen junge Menschen…

…die ab 1. September 2019 ein FSJ bei uns absolvieren möchten oder Interesse daran haben.

Vereinsarbeit, Jugendarbeit, Kooperationen mit Kindergärten und Schulen, Planung und Koordination von Turnieren und Aktivitäten, Trainerschein, uvm. sind bei uns die großen Themen um Euch ein abwechslungsreiches und lehrreiches freiwilliges soziales Jahr zu bieten. ...  Weiterlesen

Auswärtsniederlage zum Abschluss der Qualifikationsrunde

Zum Abschluss der Qualifikationsrunde ging es letzten Samstag zu einem Nachholspiel gegen die SG Östringen/Odenheim. Am Abend zuvor stand von unserer Seite eine kurzfristige Spielabsage im Raum, da der B-Jugend Kader auf nur noch neun Spieler zusammengeschrumpft war. Neben drei Langzeitverletzten (auch an dieser Stelle Gute Besserung!) fiel mit Till ebenfalls verletzungsbedingt noch einer unserer zentralen Mittelfeldstrategen aus. Letztendlich reisten wir mit fünf C-Jugendspielern zum Favoriten nach Östringen. Tabellarisch ging es für uns um nicht mehr viel, für die Heimmannschaft stand jedoch die Staffelmeisterschaft auf dem Spiel – ein Heimsieg vorausgesetzt. ...  Weiterlesen

Erster Auswärtssieg – FCU gewinnt 6:0

Der FCU hat erstmals in dieser Saison ein Auswärtsspiel gewonnen. 6:0 siegte unser Team beim FC Flehingen II, die Höhe des Sieges kam zweifellos überraschend.

Die Germanen lagen zur Pause 1:0 vorne, nachdem Serkan Özdemir in der 17. Spielminute die Führung erzielt hatte. Zu diesem Zeitpunkt war nicht damit zu rechnen, dass man die Begegnung dominieren und so deutlich gewinnen würde.  ...  Weiterlesen

FCU 2 – FC Obergrombach 2

Die  zweite Mannschaft hat im Ligapokal das Heimspiel gegen den FC Obergrombach II mit 2:3-Toren verloren.

Das Team zeigte dennoch eine ansprechende Leistung, musste aber anerkennen, daß die Gäste das bessere Team stellten. Tom Potthoff und Jan Becker glichen die 0:2-Führung der Gäste zwar aus, doch gelang Obergrombach noch der Siegtreffer.   ...  Weiterlesen

FCU – SV 62 Bruchsal

Nach zuvor sechs Heimsiegen in Folge bezog der FCU nun die erste Heimniederlage 0:2 verlor unser Team das Lokalderby gegen den SV 62 Bruchsal.

Die Gäste gingen bereits in der 4.Spielminute in Führung, als die FCU-Abwehr noch unsortiert war. Danach erspielten sich die Germanen eine deutliche Feldüberlegenheit, aber so richtig zwingend waren die Offensivaktionen nicht. Auch nach der Pause  bot sich ein unverändertes Bild. Unser Team berannte das Tor der Südstädter, ohne dieses in Gefahr zu bringen. Es fehlte an Ideen, um die Gästeabwehr auszuhebeln. Die Entscheidung fiel in der 87.Spielminute. Die Abwehr vertändelte in der Vorwärtsbewegung den Ball, die 62er nahmen das Geschenk dankend an, 0:2. Unser Team bot erneut eine schwache, spielerisch unzureichende Leistung. Was sich in den vorherigen Auswärtsspielen abzeichnete, bestätigte sich in dieser Partie.Die Germanen stecken in einem Formtief. Es ist aber nicht hilfreich, der Mannschaft Vorwürfe zu machen, oder nur Kritik zu üben. Das Team muß sich selbst aus dem Sumpf ziehen, und versuchen, in den noch anstehenden Auswärtspartien, in Flehingen und in Rheinhausen, den ein oder anderen Punkt zuholen. ...  Weiterlesen

Vierter Platz in der Kreisklasse für die C-Jugend

Im letzten Auswärtsspiel gegen die JSG Karlsdorf-Neuthard gab es wie zu erwarten einen Sieg unserer Mannschaft. Jedoch kamen wir nur sehr schwer ins Spiel und hatten große Mühe im Spiel nach vorne. Nach einer viertel Stunde dann das schon fast unverdiente 1:0 für unsere Mannschaft durch Fabian Butterer. Lasse Eisinger konnte vier Minuten später auf 2:0 und in der 26. Spielminute auf 3:0 erhöhen. Trotz des Vorsprungs war es immer noch ein zerfahrenes Spiel, in dem wir früh in der eigenen Hälfte attackiert wurden. Nur zwei Minuten nach der 3:0 Führung dann das 3:1. Wir hatten zwar mehrere, teils hundertprozentige Torchancen, kassierten aber dennoch in der 40. Minute das 3:2. Von nun an war es mehr oder weniger auch ein Kampf gegen die Zeit. Kurz vor Schluss konnte Tim Burger uns erlösen und erzielte noch das 4:2, was gleichzeitig auch der Endstand ist.  ...  Weiterlesen