E1: Letzter Spieltag Hinrunde

Am 7. und letzten Spieltag der Hinrunde hatten unsere 1er die Spieler aus Münzesheim zu Gast.

Nach der Ferienpause sollte mit diesem Spiel ein guter Abschluss für die Freiluftsaison 2018 gefunden werden.

Trotz des Ausfalls zweier Stammkräfte konnten die Trainer Niko und Chris eine schlagkräftige Truppe aufs Feld schicken. Schon nach 3 Minuten hatte unser rechter Flügelflitzer Ilay zwei hochkaratige Chancen,wobei der Ball knapp über bzw. neben das Tor ging.

Timon konnte aber in der 4. Minute dann doch nach schöner Vorarbeit von Dejan zum umjubelten Führungstreffer einnetzen. Unsere Jungs kontrollierten nun das Spiel, zwingende Torchancen waren aber Mangelware.Erst in der 11.Minute hatte Dejan die Kopfballchance,doch der Ball ging über das Tor. Der Gegner kam selten über die Mittellinie , unsere Jungs ließen den Ball geschickt laufen.Aber es dauerte doch noch bis zur 21.Minute, als Valentin seinen Auftritt hatte. Mit schnellen Antritten tanzte er die gegnerischen Verteitiger aus und erhöhte in der 21. und 23. Spielminute auf 3:0. Dies war auch der Halbzeitstand.

Auch nach Wiederanpfiff blieben unsere Jungs die spielbestimmende Mannschaft und zündeten ein regelrechtes Offensivfeuerwerk.

Dem 4:0(30.)von Timon folgte ein schönes Tor unseres Mittelfeldstrategen Fazal(33.). Nun lief der Ball immer besser in unseren Reihen und es folgten das 6.(35,), 7.(37.) und 8.Tor(41.)jeweils durch Timon. Den Schlusspunkt setzte Marlon mit dem hochverdienten 9:0 in der 43.Minute.
Danach schalteten die 1er einen Gang zurück und Münzesheim kam zweimal gefährlich vor unser Tor.

Aber unser Torwart Leif und die Abwehrspieler Felix,Jordan und Imanuel waren auf dem Posten und konnten so ein Gegentor verhindern.

Alles in allem ein tolles Fußballspiel, das auch auf den Rängen für Begeisterung sorgte.

Teile oder drucke diesen Beitrag: