E1:Auswärtssieg

Am vergangenen Samstag stand unser Auswärtsspiel beim VfR Rheinsheim auf dem Programm. Die Anfahrt klappte trotz Umleitungen super. Danke an den Heimatverein fürs Bescheid geben.

Die Witterung recht „winterlich“, will heißen: kalter Wind und nicht gerade milde Temperaturen.

Unser Match begann recht schwungvoll und beide Teams gaben Gas. Kleine Vorteile für unsere Farben waren zu erkennen. Aber das Tor des Heimteams blieb unangetastet. Immer dann, wenn unsere Jungsschnell und zielgerichtet spielten gab es Möglichkeiten. Keine 100%igen aber immerhin. Zur Pause stand es 1:2 für unser Team(Torschützen: David und Valentin).

Die Möglichkeit nach dem Seitenwechsel auf 1:3 zu erhöhen lag in der Luft. Doch der Wind drehte sich und plötzlich der Ausgleich. Das Heimteam drehte auf, hatte sogar Chancen in Führung zu gehen.

Zum richtigen Zeitpunkt die erneute Führung für unsere Jungs(2:3, Marlon). Minuten später wieder Ausgleich.Es war sehr spannend in dieser Partie. Letztendlich machten unsere Schützlinge dann den Deckel mit dem 3:4 (Dejan) drauf.

Fazit:Ein technisch nicht so dolles Spiel mit einem glücklichen Ende. Fürs Trainerteam gab es Adrenalinschübe mehr als nötig. Denke mir, den mitgereisten Eltern ging es ebenso. Ein Dankeschön an den Heimatverein für den reibungslosen Ablauf.

Kader:Leif,Fazal,David,Imanuel,Henry,Valentin,Marlon,Dejan,Felix,Ilay.

J.B.

Das gesamte E-Jugend Team wünscht schöne Osterferien

Teile oder drucke diesen Beitrag: