5:1 Auftaktsieg der C-Jugend in Oberderdingen

Nach fünf Testspielen in der Wintervorbereitung stand endlich das erste Spiel der Rückrunde an. Und es war gleich eine Rechnung für die Hinrunde zu begleichen, als wir uns im Heimspiel unglücklich 2:1 geschlagen geben mussten.

Das Spiel begann mit ein paar Schwierigkeiten, was Ballannahme und Ballverarbeitung angeht. In der 13. Minute konnte dann aber Jason Schwarz nach starker Hereingabe von der Grundlinie auf der linken Seite sehenswert zum 1:0 einnetzen. Keine zwei Minuten später erhöhte Tim Burger auf 2:0 für uns. Das Spiel war im Großen und Ganzen eine einseitige Angelegenheit, bei der wir vor der Pause noch in Person von Liam Blum auf 3:0 zur Halbzeit erhöhen konnten.

Nach der Halbzeit konnten die Gastgeber nach wie vor nicht gefährlich werden. Finn Conrad erzielte folglich das 4:0 (44.) und 5:0 (60.). Im direkten Gegenzug mussten wir allerdings auch das 5:1 hinnehmen, bei dem es der souveräne Keeper Maximilian Babin schwer hatte, da die Sonne sehr ungünstig stand.

Letztendlich war es eine zufriedenstellende Leistung im ersten Spiel der Rückrunde, bei dem jedoch auch noch etwas mehr möglich gewesen wäre.

Nächsten Samstag am 6.4.2019 gastiert die JSG Graben-Hambrücken-Neudorf um 13:30 im heimischen Michaelsbergstadion. Hierbei hoffen wir natürlich auf zahlreiche Unterstützung!

Marius Neumann

Teile oder drucke diesen Beitrag: