Erste Niederlage unserer A-Jugend!

Das Spiel unserer A-Jugend begann mit einem glücklichen Tor durch Manuel Orband zum 1:0. Bereits so früh im Spiel gab es schon mehrfach laute Proteste der Heimtrainer- und Fans. Nach guten neun Minuten dann ein Patzer von Keeper Marius Neumann zum 1:1, der als Trainer direkt vom Spiel der C-Jugend kam und so unaufgewärmt ran musste und einen Aufsetzer von außen unterschätzte.

Kurz vor der Pause konnten die Gastgeber auf 3:1 Halbzeitstand erhöhen. So gingen wir nach einer Halbzeit mit vielen Fouls, Fehlpässen und Unaufmerksamkeiten mit einem gedämpften Gefühl.

Nach dem Wechsel direkt der nächste Nackenschlag: 4:1 für die JSG Neibsheim/Büchig!

Generell starteten wir trotzdem besser in die zweite Halbzeit was noch Hoffnung für eine  Aufholjagd brachte. Jedoch konnten wir keine klaren Zeichen setzen und so kam es schließlich noch zu dem erschlagenden 5:1 in der 65. Minute. Danach ging nicht mehr viel. Vincent Mangold erzielte noch das 5:2 und defensiv konnte der mittlerweile aufgewärmte Torwart Marius Neumann den ein- oder anderen Ball noch stark halten.

Es wäre mit Sicherheit noch mehr drin gewesen, doch es mangelte an Einsatzbereitschaft und Körpersprache.

Am 13.10 geht es beim Heimspiel gegen die JSG Heidelsheim/Münzesheim um 15:30 um die nächsten drei Punkte für unsere Mannschaft im Wettkampf um den möglichen Aufstieg in die Kreisliga.

Über weiterhin große Unterstützung würden wir uns sehr freuen!

Marius Neumann

Teile oder drucke diesen Beitrag: